Fortsetzung des Prozesses zum Tötungsdelikt in Kandel vor dem Landgericht Landau in der Woche vom 13. bis zum 17. August: Reiterstraße wird stellenweise für den Verkehr gesperrt – Halteverbote in der Reiterstraße, Moltkestraße und im Marienring

Am Montag, 13. August, sowie am Mittwoch, 15. August, und am Freitag, 17. August, wird vor dem Landgericht Landau der Prozess zum Tötungsdelikt in Kandel fortgesetzt. Aus diesem Grund wird die Reiterstraße im Bereich zwischen Moltkestraße und Weißquartierstraße für den Verkehr gesperrt. Zudem werden in diesem Bereich beidseitig, in der Moltkestraße zwischen Reiterstraße und Marienring auf der Westseite sowie im Marienring vor dem Gerichtsgebäude Halteverbote eingerichtet. Straßensperrung und Halteverbote gelten jeweils von 7 bis 18 Uhr.

Quelle: Stadt Landau in der Pfalz

Schreibe einen Kommentar