Kindergeld für EU-Ausländer besonders oft für Polen – stetig starke Zunahme – häufiger Betrug / Bürgermeister: “Gezielte Migration in die Sozialsysteme”

AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag

Potsdam (ots) – Erst eine Anfrage der Bundestagsfraktion der AfD hat die Zahlen öffentlich gemacht: Für fast 270.000 Kinder, die nicht in Deutschland leben, wird trotzdem deutsches Kindergeld ins Ausland überwiesen, weil die Eltern als EU-Ausländer … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/130777/4030744

Schreibe einen Kommentar