Klimaanpassungskonzept für die Stadt Landau: Klimaschutz und Stadtentwicklung Hand in Hand

Rekordhitze und Starkregenereignisse zeigen es: Klimaschutz und Klimawandel zählen auch in der Stadt Landau zu den großen Herausforderungen der Zukunft. Aus diesem Grund lässt die Stadt aktuell ein Klimaanpassungskonzept erstellen, das das Stadtklima analysieren und eine Strategie zur Anpassung an die klimatischen Veränderungen entwerfen soll. Die Ergebnisse fließen auch in die Fortschreibung des Flächennutzungsplans (FNP) ein. Erste landschafts- und stadtklimatische Darstellungen wurden jetzt auf einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum FNP vorgestellt. Die eigentliche Stadtklimaanalyse wird derzeit noch detailliert erarbeitet und soll Ende Oktober im städtischen Umweltausschuss erstmals gezeigt werden. 

Das Klimaanpassungskonzept, das mit der Unterstützung zweier Freiburger Fachbüros sowie mehrerer Expertinnen und Experten erstellt wird, soll Möglichkeiten zur Förderung  der Frischluftbildung im Stadtgebiet sowie Wege für eine gute Durchlüftung zur Verringerung des „Wärmeinsel“-Effekts im innerstädtischen Bereich aufzeigen. Auch der Umgang mit Starkregen soll genauer beleuchtet werden. 

„Der Klimawandel und dessen Auswirkungen auf die klimatischen Verhältnisse in Städten sind in den Fokus wissenschaftlicher Debatten und öffentlicher Diskussionen gerückt“, betont Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch. „Das Thema Stadtklima, dem heute eine ganz neue Bedeutung zukommt, ist untrennbar mit den Aspekten Wachstum und Innenverdichtung verbunden. Um eine ausgewogene und verträgliche Stadtentwicklung zu gewährleisten, hat die Stadt Landau aus diesem Grund das Klimaanpassungskonzept in Auftrag gegeben“, so der Stadtchef. 

Wichtiger Aspekt: Im Sinne einer möglichst nachhaltigen Stadtentwicklung setzt die Stadt Landau bereits heute nicht einseitig auf Nachverdichtungen, sondern auf ein breites Maßnahmenpaket, in dem Nachverdichtungen, Umnutzungen, Arrondierungen und Neuausweisungen aufeinander abgestimmt werden.

Quelle: Stadt Landau in der Pfalz

Schreibe einen Kommentar